Neue Google Entwicklung sorgt vorab für Aufregung

Ein kurzer Blog-Eintrag von Greg Stein, Entwickler beim Suchmaschinenbetreiber Google, sorgt für viel Aufregung in den Foren des Internets. In diesem Posting heißt es, dass er seit einer ganzen Weile mit einem großartigen Team an einem neuen Projekt gearbeitet hat.

Während er diesen Beitrag geschrieben hat, soll der neue Dienst sprichwörtlich seinen letzten Schliff erhalten haben. Der Online-Service soll sich laut Stein an die Open Source Community richten, weshalb er auch auf der Donnerstag stattfindenen Open Source Convention (OSCON) in Portland (Oregon) vorgestellt werden soll.

Mehr Informationen hat Stein nicht zur Verfügung gestellt, doch diese reichen, um für umfassende Spekulationen zu sorgen. So geht Garett Rogers von ZDNet USA davon aus, dass ein Sourceforge-ähnliches Projekt gestartet wird. Sourceforge stellt Entwicklern ein Portal zur Verfügung, wo ihre Programme verwaltet und veröffentlicht werden können. Was im Endeffekt wirklich vorgestellt wird, zeigt sich am Donnerstag.

via WinFuture

Google steigert Umsatz und Gewinn – Aktie fällt

Der US-Internetkonzern Google hat im abgelaufenen Quartal seinen Gewinn mehr als verdoppelt. Damit trotzte der Suchmaschinenbetreiber dem eher schwächeren Trend seiner Rivalen Yahoo und eBay. Die Erwartungen der Finanzmärkte übertraf Google dabei einmal mehr nicht nur beim Gewinn, sondern auch mit einem Umsatzanstieg um 77 Prozent auf knapp 2,5 Milliarden Dollar. „Google ist mit beeindruckender Geschwindigkeit in einem saisonbedingt schwächeren Quartal gewachsen“, erklärte Firmenchef Eric Schmidt am Donnerstag nach US-Börsenschluss. Die Google-Aktie verlor nachbörslich dennoch zwei Prozent auf 379 Dollar.

Das verstehe mal einer …

via abakus

Google Video in Deutsch

Heute hat Google seine Video Suche auch in deutscher Sprache gelauncht. Man kann Videos in einem internationalen Index suchen. Lokalisierte Versionen wurden für Frankreich, Italien, Polen, Spanien, Großbritannien, Kanada und die Niederlanden gestartet.

Jedermann kann bei Google Video eigene Filme hochladen und der Welt zur Verfügung stellen. Und das ohne Größen oder Längebeschränkungen. Zudem lassen sich einzelne Videos in die eigene Seite einbinden.

Webmailer von Microsoft und Google für eigene Domains

Nachdem Google im Februar 2006 den Dienst „Gmail for your Domain“ angekündigt hatte, ist nun der (halb-)offizielle Beta-Test gestartet. Drittanbieter können ihren Kunden die Gmail-Funktionen unter ihrer eigenen Domain anbieten. Aber auch Microsoft hat einen vergleichbaren Dienst im Sortiment, um E-Mail-Konten von Windows Live Mail oder Hotmail unter eigener Domain zu verwalten.

via Golem

interessanter Google Fehler ….

Ein User aus dem Digitalpoint Forum hat einen interessanten Fund gepostet. Er ist beim stöbern durch den Google Cache auf eine Fehlermeldung gestossen:

pacemaker-alarm-delay-in-ms-overall-sum 2341989
pacemaker-alarm-delay-in-ms-total-count 7776761
cpu-utilization 1.28
cpu-speed 2800000000
timedout-queries_total 14227
num-docinfo_total 10680907
avg-latency-ms_total 3545152552
num-docinfo_total 10680907
num-docinfo-disk_total 2200918
queries_total 1229799558
e_supplemental=150000

–pagerank_cutoff_decrease_per_round=100 –pagerank_cutoff_increase_per_round=500 –parents=12,13,14,15,16,17,18,19,20,21,22,23 –pass_country_to_leaves –phil_max_doc_activation=0.5 –port_base=32311 –production –rewrite_noncompositional_compounds –rpc_resolve_unreachable_servers –scale_prvec4_to_prvec –sections_to_retrieve=body+url+compactanchors –servlets=ascorer –supplemental_tier_section=body+url+compactanchors –threaded_logging –nouse_compressed_urls –use_domain_match –nouse_experimental_indyrank –use_experimental_spamscore –use_gwd –use_query_classifier –use_spamscore –using_borg”

Bei genauerem Betrachten kann man ein paar interessante Informationen bekommen. So deutet alles auf ein 2,8 GHz Maschine hin. Insgesamt wurden 1.229.799.558 Suchanfragen bearbeitet, davon sind nur 14.227 in ein Timeout geraten. Man kann sehen, dass Google mit einem neuen SPAM-Filter experimentiert.

Die Spekulationsrunde ist eröffnet.

via Google Blogoscoped

Tour de Franze Fahrer Position live in Google Maps

Der Tour de France Live Tracker ist ein interessanter Google Maps Mash Up, bei dem man die wichtigste Radtour der Welt auf der Landkarte verfolgen kann. Die gerade gefahrene Strecke ist markiert, und acht Fahrer lassen sich in Echtzeit als Markierungspinne auf der Karte verfolgen. Zu den einzelnen Fahrer gibt es noch weitere Interessante Infos, wie aktuelle Geschwindigkeit, Herzfrequenz, etc.