HTML5 vs. Flash – Das Video-Duell

Seit einigen Wochen kann man in den Weiten des World Wide Web eine große Unruhe spüren, da sich unter der Führung Apple’s eine harte Front gegen die Verwendung von Flash gebildet hat, die teilweise auch von Größen wie Microsoft (Windows 7 Phone Series ohne Flash) und Google (HTML 5 bei youtube) unterstützt wird.

weiterlesen »

Apple bringt Safari 4 als Public Beta – Internet Explorer 8 schon wieder alt

Der Internet Explorer 8 ist mittlerweile als Release Candidate verfügbar, die Konkurrenz schläft aber nicht und legt nach. Firefox hat auf vielen Seiten schon die Nase vorn und Apple startet nun mit der Public Beta von Safari 4. Viele neue Funktionen sind dazu gekommen, darunter auch einiges was man bisher in Apples Safari 3 schmerzlich vermisst hat. Von den 150 Safari 4 Features sind immerhin 30 Features neu.

weiterlesen »

Neue Safari für Windows Version – Darstellungsfehler behoben

Apple Safari Browser LogoIn der letzten Woche berichteten wir von den Problemen, die die Apple Safari Beta für Windows auf deutschen Systemen (allgemein wohl allen nicht englischen Systemen) hatte. So wurden ua. fette Links nicht angezeigt. Diese Probleme sind mit dem Update zur Version 3.0.2 nun behoben und die Darstellung scheint auf den ersten Blick in Ordnung zu sein. Dennoch berichten einige User von Problemen bei der Darstellung verschiedener komplexer Seiten. So dauert das Rendering vereinzelt sehr lange. Ich konnte beim Test der Apple Safari Beta 3.0.2 für Windows bisher keine Schwierigkeiten mehr feststellen, werde dies aber weiterhin genau beobachten.

Apple Safari Browser Beta – eine peinliche Vorstellung (auch nach Update)

Apple Safari Browser LogoAuf der alljährlichen Apple-Entwicklerkonferenz hat Steve Jobs einen vermeintlichen Kracher raus gelassen: den Safari Browser 3 gibt es zukünftig auch für Windows. Diesen kann man sich auch schon als Beta Version runterladen. Ich habe das gleich mal getan, denn man muss ja schauen was der auf dem Mac so beliebte Browser unter Windows leisten kann und ob er eventuell Potential zur neuen Nummer drei hinter dem Internet Explorer und dem Firefox hat.

weiterlesen »