Kauft Microsoft Yahoo für 44,6 Milliarden Dollar?


Wie Spiegel Online gerade berichtet hat will Microsoft wohl den Suchmaschinen Konkurrenten Yahoo für 44,6 Milliarden Dollar kaufen und damit zum Schlag gegen Google ausholen. Nachdem Yahoo zuletzt verkündet hat über 1000 Stellen zu streichen, wäre der Moment wohl der richtige.

Für mich wäre Yahoo dann allerdings gestorben 😉

[update]

Mittlerweile hat Yahoo das Angebot ausgeschlagen weil es das Unternehmen einfach unterbewertet und die aktuell schlechtere Situation ausnutzt. Man will verschiedene Strategische Partnerschaften prüfen. Auch eine Fusion mit AOL sei im Gespräch. Auch von M$ gibts eine Erklärung … darin heißt es, dass man Yahoo auch gegen Widerstände übernehmen will.

Wir bleiben gespannt.

Interessante Themen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.