Die Lösung für weniger Schlaf?


schlafende frauWelcher IT’ler kennt das Problem nicht. Irgenwie ist die zeit immer zu knapp, es gibt viele Ideen und noch viel mehr zu tun. Und so schlägt man sich gern mal die Nächte um die Ohren. Nun haben Amerikanische Wissenschaftler ein Gerät entwickelt das die Wirkung eines achtstündigen Schlafs in zwei bis drei Stunden erreichen lässt. Dabei soll das Gehirn durch Magnetische Strahlung künstlich in den Tiefschlafzustand gebracht werden. Ich habe keine Ahnung ob das funktionieren kann, und welche Nebenwirkungen das hat … es macht mir aber schon ein wenig angst. Ich will schon mehr Zeit, aber ob das auf Kosten der Gesundheit gehen sollte ist fraglich.
[via webmaster-blog und sky news ]

Interessante Themen:



Ein Gedanke zu „Die Lösung für weniger Schlaf?

  1. Ich wollte mich einfach mal bei dir bedanken, dass du dir die Zeit nimmst sowas tolles aufzustellen. Ich habe deinen Blog heute entdeckt und finde ihn echt super und direkt gebookmarked

    Hallo, vielen dank für die Info.. Ich habe auch einen Blog aber leider gibt es da keine Antwortmöglichkeit.. Gruß Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.