Lösung für iOS Update Problem: „Update konnte nicht überprüft werden“

Beim Update eines Apple iPhone oder iPad auf eine aktualisierte iOS Version kommt es ab und zu zu Problemen. Ein relativ häufiges Problem ist, dass das Update bereits heruntergeladen wurde und nur noch installiert werden muss. Sobald man dies gestartet hat und AGB etc bestätigt sind erscheint die Meldung „Update wird überprüft“.

Nach kurzer Zeit erscheint dann aber der Fehler: „Update konnte nicht überprüft werden!“

weiterlesen »

PC spielt Erdinger-Bier-Werbung im Hintergrund – was ist das?

Seit einigen Tagen erleben einige Windows Nutzer etwas merkwürdiges. Während des Tages wird immer mal wieder im Hintergrund eine Audio Werbung abgespielt. Hierbei bekommt der Nutzer ca. alle zehn Minuten eine Werbung der Firma Erdinger zu hören – mit der Zeit ist das ziemlich nervig. Doch was ist schuld?

weiterlesen »

Bio Öle online kaufen – kaltgepresst und ungefiltert

oelfreund.de LogoHeute möchten wir mal einen Tipp geben, der nicht ganz zu unserer Thematik passt, aber irgendwie schon. Denn wir möchten heute einen Online Shop für Bio Öle empfehlen: oelfreund.de

Im oelfreund.de Shop kann man verschiedene kaltgepresste, ungefilterte Bio-Öle bestellen – und das in sehr toller Qualität und super-frisch. Folgende Bio-Öle kann man beim Ölfreund unter anderem bestellen:

weiterlesen »

tote Links im WordPress Blog finden und beheben

Defekte und tote Links findenEs liegt in der Natur des Internet, dass ständig neue Inhalte dazu kommen, es fallen oft aber auch Inhalte weg oder ziehen an einen anderen Ort um. Es kann vielerlei Gründe haben, dass sich URLs auf bestehende Inhalte ändern. Oft findet der Betreiber einfach eine neue Linkstruktur schöner, ändert diese und leitet Anfragen auf die alte Struktur nicht weiter. Oder eine Webseite zieht auf eine neue Adresse – das Ergebnis bleibt das gleiche: viele bestehende eingehende oder interne Links führen ins Leere. weiterlesen »

1und1 sperrt IP nach FTP Login und gewährt nur halben Speicher

Wirklich freiwillig werden ich nicht mehr 1und1 Webhosting-Kunde, das gebe ich gern offen zu. Nur allzu oft hatte ich Probleme, musste komplizierte Umwege gehen um zum Ziel zu kommen. Dennoch muss ich aber ab und zu mit diesem Hoster arbeiten, denn der eine oder andere Kunde hat bei 1&1 seine Seiten abgelegt. Natürlich wollen wir unsere Kunden nicht als erstes zum Umzug bewegen und versuchen es erstmal.

Was wir zuletzt aber bei zwei Kunden unabhängig voneinander an Problemen hatten ist wirklich schlimm und lässt uns von der bisherigen Praxis wohl abweichen:

weiterlesen »

Amazon S3 meldet „AccessDenied“ für alle Dateien

Seit einiger Zeit haben wir fast alle statischen Dateien unserer Seiten bei Amazon S3 ausgelagert. Dies hat den Vorteil, dass diese immer performant ausgeliefert werden und gleichzeitig unseren Server entlasten. Und das für einen wirklich guten Preis und relativ Wartungsfrei.

Nun haben wir aber bemerkt, dass die Header-Informationen (Metadaten) der ausgelieferten Bilder nicht optimal für die Cache-Nutzung der Browser waren. So haben wir zwar den Cache-Control Header gesetzt, welcher aber offensichtlich erst in Kombination mit einem Expires Header wirklich gut funktioniert. So haben die Browser die Bilder zwar aus dem Cache genommen, dennoch aber immer eine Request an Amazon S3 geschickt. Diese wurden mit „not modified“ quittiert. Da sich unsere Bilder aber kaum ändern ist auch diese Request unnötig. weiterlesen »

FaceTime für Mac OS downloaden

Facetime Logo

Auf der gestrigen Presse-Veranstaltung hat Apple neben den Neuerungen im kommenden MacOsX 10.7 Lion, dem neuen iLife 2011 und einem fantastischen neuen MacBook Air die lang erwartete Factime Version für den Mac vorgestellt. Damit ist es nun möglich auch mit Mac-Nutzern zu „facetimen“ – die kein iPhone besitzen (wenn es denn solche gibt).

Die Beta von Facetime gibt es ab sofort zum kostenlosen Download.

iPad/iPhone Touchscreen als Sicherheitsrisiko

Touchscreen Pin Eingabe auf dem iPadWir kennen es auch Science-Fiction Filmen aus Übersee: Der Agent läuft durch endlose Gänge und endet vor einer mit Touch-Pad gesicherten Tür. Diese kann er nur durch Eingabe der richtigen 4stelligen Pin öffnen. Er greift kurzerhand in seine Tasche, bestäubt das Pad mit mysteriösem Pulver und kann anschließend mit der UV Lampe sehen, welche Zahlen gedrückt wurden.

Doch so fern ist das nicht, denn sein iPad oder iPhone (oder ziemlich viele andere TouchScreen Geräte) kann man durch einen 4-stelligen Code vor unerlaubtem Zugriff schützen. Auch iPhone/iPad-Apps lassen sich oft so absichern.

weiterlesen »

WordPress Meldung „Briefly unavailable for scheduled maintenance. Check back in a minute.“ entfernen

Wenn beim automatischen Update von WordPress etwas schief geht – es zB. eine Zeitüberschreitung gibt (Wie das zB. bei super lahmen Strato Hosting Accounts gern passiert) – dann sperrt WordPress das Blog und gibt statt dessen die Meldung

Briefly unavailable for scheduled maintenance. Check back in a minute.

aus. Der Hintergrund ist, dass WordPress während des Updates diese Meldung schaltet – damit User die in der Update Zeit auf das Blog kommen, keine hässlichen Fehlermeldungen sehen. Wird das Update aber nicht korrekt beendet, wird diese Meldung nicht zurück gesetzt.

Die Lösung ist denkbar einfach. Im Hauptverzeichnis wird eine Datei „.maintenance“ angelegt. Wenn diese gelöscht wird, ist die Meldung „Briefly unavailable for scheduled maintenance. Check back in a minute.“ weg und das WordPress Blog ist wieder wie gewohnt nutzbar.